Unsere Qualitätspolitik

 

Ziel der Qualitätspolitik des Krankenpflegedienstes Zebhauser im Bereich der ambulanten Kranken-, Alten- und Behindertenpflege sowie der Rehabilitation ist die Erbringung der bestmöglichen Dienstleistung für den Patienten durch...

... Orientierung am Kunden und somit am Patienten

Wir betrachten Patienten und deren Angehörige umfassend. Wir arbeiten bedürfnisorientiert und aktivierend im Sinne einer theoriegeleiteten Pflegepraxis.
Wir ermitteln regelmäßig die Wünsche und Anforderungen unserer Patienten und berücksichtigen diese nachweislich.
Jeder Mitarbeiter trägt besondere Verantwortung für sein persönliches, pflegerisches, soziales und umweltbezogenes Handeln. Dies ist unerlässlich aufgrund unseres Einflusses auf die Befriedigung der Bedürfnisse der Patienten.
 

... qualifizierte, motivierte und zufriedene Mitarbeiter.

Der ständige Informationsfluss zwischen Geschäftsleitung und Mitarbeitern sorgt für ein offenes und ehrliches Betriebsklima, wozu bei uns jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin beiträgt. Nur qualifizierte und geschulte Mitarbeiter gewährleisten die vereinbarten Leistungen in fachlicher Hinsicht. Deshalb halten wir uns durch kontinuierliche Schulungen über aktuelle Entwicklungen im sozialen, medizinischen und pflegerischen Bereich sowie auf dem Sektor des Arbeits- und Gesundheitsschutzes auf dem Laufenden. Wir ermitteln regelmäßig die Mitarbeiterzufriedenheit und berücksichtigen die Ergebnisse in der weiteren Mitarbeiterplanung sowie in der Gestaltung der Arbeitsplätze.
Die Mitarbeiter erhalten positive Rahmenbedingungen um die Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterzufriedenheit zu stärken.
 

... Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Wir berücksichtigen bei unserer Arbeit die Forderungen des AS/GS. Jeder Mitarbeiter trägt jedoch vorwiegend selbst einen wesentlichen Teil der Verantwortung hinsichtlich seiner Gesundheit.
Durch die Einhaltung der Vorschriften zur Arbeitssicherheit können Arbeitsunfälle, Wegeunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Erkrankungen reduziert werden. Weniger Personalausfälle ermöglichen eine personelle Kontinuität, die Vertrauen zwischen Patienten und Mitarbeitern schafft.
 

... Qualitätsmanagement.

Die Qualitätsbestrebungen erfolgen in Übereinstimmung mit Gesetzen, Regelwerken und ausgewählten Qualitäts- und Pflegestandards nach den Forderungen der DIN EN ISO 9001:2000. Auch Kooperationspartner sind zur Einhaltung von vereinbarter Qualität verpflichtet.
 

... Wirtschaftlichkeit.

Die Qualitätsziele sind nur zu erreichen, wenn die Finanzierbarkeit sicher gestellt ist. Der Kostendruck im Gesundheitswesen lässt zukünftig vermutlich wenig finanzielle Ressourcen zu. Das bedeutet, dass die gesetzten Ziele nur langsam oder nur annähernd erreicht werden können. Dennoch versuchen wir, mit den zur Verfügung stehenden Mitteln, unsere Ziele zu erreichen und unsere Dienstleistungen wirtschaftlich zu erbringen.