Medizinische Behandlungspflege

(Verordnung durch den behandelnden Arzt)

  • Injektionen
  • Pflege und Verbandswechsel des zentralen Venenkatheters
  • Versorgung des suprapubischen Katheters
  • Versorgung und Verbandswechsel einer enteralen Sonde
  • Stomabehandlung (bei akut entzündl. Veränderungen mit Läsionen der Haut, kein Beutelwechsel)
  • Wundverband anlegen oder wechseln
  • Dekubitusbehandlung
  • Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Kompressionsverband anlegen
  • Behandlung von Ulcus cruris
  • Versorgung mit Trachealkanülen einschließlich Pflege und Verbandswechsel
  • Katheterisierung einschl. Spülung; Einlegen eines Verweilkatheters einschl. Spülung; Legen oder Wechseln einer Magensonde
  • Einlauf/Klistier/Klysma Digitale Enddarmausräumung
  • Abgabe von Medikamenten
  • Blutdruckmessung
  • Abgabe von Medikamenten durch Einreibung
  • Abgabe von Medikamenten durch med. Bad
  • Richten von Medikamenten im Wochendispenser
  • Blutzuckermessung
  • Auflegen von Kälteträgern
  • Blasenspülung, Versorgung und überprüfung von Drainagen, Instillation, Absaugen der oberen Luftwege
  • Bedienung und Überwachung des Beatmungsgerätes
  • Inhalation
  • Infusion intravenös bei ärztlich gelegtem intravenösem Zugang
  • Infusion subcutan mit Anlegen des Zugang
  • parenterale Ernährung mit und ohne Pumpenversorgung
  • Portversorgung

  • Schmerzpumpenversorgung

  • Anleitung bei der Behandlungspflege in der Häuslichkeit
  • Spezielle Krankenbeobachtung durch Pflegefachkraft
  • Grundpflege und ggf. hauswirtschaftliche Versorgung bis zu 4 Wochen im akuten Erkrankungsfall

 

zurück zur Leistungsübersicht